Termine
 
 
Freitag, 1. September 2017, 20.30 Uhr 
Die epochale Impro-Show im KREML

Begeben Sie sich - mit einem gewissen restrisiko - auf den Weg durch die großen Epochen unserer Geschichte. Das Publikum bestimmt, was es sehen will und womit die Episode starten soll. Mal ist es ein historischer Gegenstand, mal eine zukünftige Erfindung, mal das Zitat einer berühmten Persönlichkeit, mal ein Textauszug aus einem literarischen Werk, mal eine Maske, ein Kleidungsstück oder ein Foto... Mit Spielwitz, Ideenreichtum und Humor lässt restrisiko die Epochen und Jahrhunderte samt ihrer bekannten und unbekannten Ereignisse wieder aufleben und verzaubert das Publikum mit spontanen Szenen. Eine Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz.

KREML Kulturhaus
Burgschwalbacher Straße 8, 65623 Hahnstätten (Zollhaus)
www.kreml-kulturhaus.de 
Eintritt 14 € / 12 € erm.
Reservierungen unter 06430-929724 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Donnerstag, 7. September 2017, 19.30 Uhr 
Restrisiko bei den AKK Kulturtagen mit dem "Wilden Ritt durch 20 Jahre"

Mit dem Improvisationstheater restrisiko ​im Sauseschritt durch ​zwei Jahrzehnte. Was hat ​Sie in den letzten 1.040 Wochen besonders bewegt? Was war alles neu?  Handys, Harry Potter, schwule Oberbürgermeister, Bollywood, ​Schiersteiner Brücke, Kulturinfarkt, Familiengründung, Wikipedia, Ukulele, Papst Benedikt, Trump und die Sonnenfinsternis…

Was wollen Sie nochmal –oder anders- auf der Bühne sehen? Improtheater macht’s möglich, im Wilden Ritt durch 20 Jahre! Anlässlich von dem Jubiläum 20 Jahre Kultursommer AKK.

Im Zelt seitlich der Reduit, Rheinufer, Mainz-Kastel
Eintritt 10 € / 8 € erm.
Vorverkauf nur am 25. - 27.08. vor Ort bei den AKK Kulturtagen, ansonsten nur Abendkasse, Einlass ab 18.30 Uhr
 
Freitag - Sonntag, 13. - 15. Oktober 2017
Gastauftritte in Wroclaw (Breslau) / Polen

3 Tage Shows und Workshops in Polen, auf polnisch, englisch und deutsch. Was für eine Herausforderung! Und was für ein Spaß! Nach einem erfolgreichen internationalen Festival "Bühne Babylon" in Wiesbaden 2016 wird dies nun 2017 in Wroclaw fortgesetzt. Mitwirkende: Jesiotr (aus Wroclaw), ClaqEUr's Impro (aus Royal Tunbridge Wells), Restrisiko (aus Wiesbaden).

Ort: Wędrówki Pub, Wroclaw

 
Samstag, 28. Oktober 2017, 20 Uhr 
Restrisiko lädt zur "Nacht der unruhigen Geister"

In dieser Nacht der unruhigen Geister gibt es allerei Überraschungen... Kurz vor Halloween spitzt sich die Lage zu: Türen knarren viel mehr als sonst, in den Särgen kratzt es von innen und die Erbsünde feiert Auferstehung.
Die Schauspieler von restrisiko nehmen alle möglichen und unmöglichen Vorschläge auf, die das sich gruselnde Publikum ihnen zuruft. Und in dieser Nacht gibt es viele unruhige Geister - versprochen!

Im Café Genuss, Breite Straße 43, Mainz-Gonsenheim
 
Abendkasse Eintritt 10 € / 8 € ermäßigt, Vorverkauf 11,13 €
Eintritt inkl. Begrüßungsgetränk (Sekt oder kleiner O-Saft)
 
Einlass ab 19 Uhr
  • restrisiko-Tobi-lacht-373.jpg
  • Christian-Andreas448.jpg
  • restrisiko-Frauenschwarm-373.jpg
  • Kuchen448.jpg
  • restrisiko-Christian-Lotte-Sybille-373.jpg
  • Lotte-Andreas-Tobi448.jpg
  • restrisiko-Sybille-moderiert-373.jpg
  • Stef-Akkordeon448.JPG
  • restrisiko-Renata448.JPG
  • restrisiko-Gesang-1000-Arme-373.jpg
  • restrisiko-Tobi-4-Arme-373.jpg
  • restrisiko-improvisiert-tanzt-373.jpg
  • Sybille-Andreas-sterbender-Schwan448.jpg
  • restrisiko-Tatjana-Statue-373.jpg
  • Andreas-singt448.jpg
  • Christian-Andreas-Orakel448.jpg
  • alle-restrisikos448.jpg

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter