Facebook

Instagram

    Auftritte

     

     

    Freitag, 20.12.2019, 19.00 Uhr 

    Vom anderen Stern. Sind wir hier richtig?

    Im wunderbaren kreativen Umfeld der ZÜNDHOLZ.WERKSTÄTTEN in Mainz-Kostheim improvisiert Restrisiko zwischen Schmuck, Gedichten und Keramik. Die Ausstellung der Goldschmiedemeisterin Elke Wolf, Wortkünstlerin Gisela Winterling und bildenden Künstlerin Dorothee Wenz trägt den Titel "VOM ANDERN STERN. SIND WIR HIER RICHTIG?" Eine Frage, die sich im Laufe des Abends vielleicht klären wird. SIE sind auf jeden Fall bei uns richtig. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren.

    Eintritt frei, um Spenden wird gebetenElke Wolf, Gisela Winterling, Dorothee Wenz.

    An der alten Zündholzfarbrik 7, Zufahrt über Hauptstraße 8, Mainz-Kostheim

     

    --> Übrigens gibt es von Restrisiko auch schicke Geschenkgutscheine für Geburtstage und Weihnachten!

     

    Samstag, 18.01.2020, 20 Uhr 

    Die Jubiläumsshow  "15 Jahre Restrisiko"

    Im Januar 2005 hatte Restrisiko seinen ersten Auftritt gehabt. Seitdem gab es unzählige Shows, Tausende von Lachern, berührende Szenen, grausliche Gesangsduette, wunderschöne Gänsehautmomente. All das wollen wir Restrisiko mit euch in einer Jubiläumsshow feiern. Im Anschluss an die Show gibt es einen offene Bühne, zu der alles ehemaligen Restrisikos herzlich eingeladen sind. 

    Eintritt 10 €, erm. 8 €, Einlass 19.30 Uhr

    Reduit, Kinder- und Jugendzentrum, Am Rhein, Mainz-Kastel.

     

     

    Samstag, 25.01.2020, 20 Uhr 

    "Warum der Handkäs die Musik macht" in Offenbach

    Womit macht der Handkäs Musik? Wieso hat Offenbach ein Capitol, ist aber nicht Hauptstadt? Und wie funktionieren eigentlich Drachenboot­rennen, wenn Drachen doch ausgestorben sind?

    Das Leben der Offenbacher steckt voller Rätsel, für die die Impro-Schauspieler von Restrisiko erhellende, verblüffende und wissenschaftlich fragwürdige Lösungen wissen. In kleinen Szenen werden die Fragen des Publikums aus dem Stegreif beantwortet – ohne Drehbuch, ohne Google, ohne doppelten Boden.

    Theateratelier 14 H, Bleichstraße 14 (Hinterhaus), Offenbach. Einlass 19.45 Uhr.

    • Online-Vorverkauf 12 €
    • Vorverkauf in Offenbach 12€  zzgl VVK: OSG, Salzgässchen 1, Tel. 069 840004-170 und BAM, Wilhelmsplatz 12, Tel. 069 883-333
    • Abendkasse 14,50 € 

     

     

     

     

     

     

     

    Hinweis: Bitte beachten Sie, dass unsere Veranstaltungen auch teilweise fotografiert und gefilmt werden. Dabei kann es passieren, dass auch Besucher mit erfasst werden. 

     

    • Moderation.jpg
    • Stef-Akkordeon448.JPG
    • Headset1.jpg
    • sportlich.jpg
    • Christian-Andreas-Orakel448.jpg
    • Andreas-singt448.jpg
    • Masken.jpg
    • Musical-Babylon.jpg
    • restrisiko-Gesang-1000-Arme-373.jpg
    • Sybille-Andreas-sterbender-Schwan448.jpg
    • auspacken.jpg
    • Queen-Barbara.jpg
    • Moderation2016.jpg
    • Kuchen448.jpg
    • groe_Bhne.jpg

    Newsletter

    Anmeldung zum Newsletter. Wir halten Sie über kommende Veranstaltungen unseres Improvisationstheaters auf dem Laufenden. Mit Ihren Daten gehen wir vertraulich um. Informieren Sie sich auf unserer Datenschutzseite. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem dort erläuterten Verfahren einverstanden. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.