Facebook

Instagram

    Über restrisiko 

     

    2004 bot das Kulturamt der Stadt Wiesbaden einen Improvisationstheater-Workshop an. Einige Teilnehmer daraus gründeten dann "restrisiko". Uns verbindet die Lust am Schauspiel, Kreativität, Spontaneität und Teamgeist - alles wichtige Voraussetzungen für das improvisierte Theaterspiel.

    Restrisiko heißt "restrisiko", weil beim improvisierten Theaterspiel alles geschehen kann, ohne Gewähr und doppelten Boden. Es gibt keine Sicherheit, weil die Zuschauer ihre Ideen einbringen und damit intensiv auf die Szenen einwirken - diese Teilhabe ist einmalig und lässt immer Raum für ein gewisses Restrisiko. Für das Publikum wie die Schauspieler gleichermaßen und das macht einfach Spaß!

    Seit nunmehr über 14 Jahren reihen sich Gastspiele und Festivalbesuche aneinander. Von Shows über Matches, Langformen, improvisieren wir auch bei "Eine Stadt liest ein Buch" oder bei unserer besonderen Eigenschöpfung: "Literatur und Impro", einer Zusammenarbeit mit Wiesbadener Autoren. Und ganz besonders gerne improvisieren wir mit Gruppen aus Wiesbadens Partnerstädten in Polen, England und Israel.
    Andre 140x140 Tatjana 140x140 Christian1 140x140  Sybille 140x140 Tobi 140x140 Andreas 140x140
     André  Tatjana  Christian  Sybille Tobi  Andreas
    Barbara 140x140 Bastian 140x140  Mara 140x140 Stephan 140x140 risko2 140x140
    Barbara Bastian Mara Stephan Risko
    Unterstützt werden wir regelmäßig von unserer Lichtfee Holger Nickel.
    2016 traten wir in England auf, 2017 in Polen, 2019 geben wir Gastspiele in England sowie in Tel Aviv/Israel. 
    2016 veranstalteten wir ein Festival "Bühne Babylon" mit Improgruppen aus unseren Partnerstädten Wroclaw / Polen und Royal Tunbridge Wells / England, welches sich bis 2019 fortsetzt. 2018 veranstalteten wir in Wiesbaden ein "Theater-Techtelmechtel" mit einer israelischen Gruppe.
    Wir treten mit Begeisterung auf und freuen uns, Sie demnächst im Publikum zu sehen!
              
    Besuchen Sie uns auch auf facebook
     
    • D352_180621_432.jpg
    • D352_180621_619.jpg
    • RG_D338_160607_306.jpg
    • D352_180621_507.jpg
    • D352_180621_621.jpg
    • D352_180621_466.jpg
    • D352_180621_456.jpg
    • D352_180621_527.jpg
    • D352_180621_540.jpg
    • Sybille-3-restrisiko.jpg
    • D338_160607_434.jpg
    • Sybille-2-restrisiko.jpg
    • Andreas-5-restrisiko.jpg
    • D352_180621_412.jpg
    • D352_180621_189.jpg
    • D352_180621_450.jpg
    • D352_180621_607.jpg
    • D352_180621_594.jpg
    • Andreas-4-restrisiko.jpg
    • RG_D338_160609_817.jpg
    • D352_180621_368.jpg
    • D352_180621_762.jpg
    • D352_180621_393.jpg
    • D352_180621_472.jpg
    • D352_180621_606.jpg
    • D352_180621_500.jpg
    • Barbara-6-restrisiko.jpg
    • D352_180621_737.jpg
    • D352_180621_664.jpg
    • Joern-5-restrisiko.jpg

     

    Newsletter

    Anmeldung zum Newsletter. Wir halten Sie über kommende Veranstaltungen unseres Improvisationstheaters auf dem Laufenden. Mit Ihren Daten gehen wir vertraulich um. Informieren Sie sich auf unserer Datenschutzseite. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem dort erläuterten Verfahren einverstanden. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.